Oldtimer Traktoren
Geschichtliches zu den Herstellern sowie Bilder verschiedener Typen

Über Fordson und Traktoren

Bild vom Fordson LogoLogo von einem Fordson Traktor

Die Vorläufer von Fordson gehen auf die berühmte Ford Motor Company zurück, welche 1907 den ersten Prototypen eines Traktors baute. Henry Ford kannte die Arbeitsabläufe durch die Farm seines Vaters, so dass er mit den entsprechenden Hintergrundwissen erfolgreich 1915 und 1916 weitere Prototypen baute.

Wenig später wurde dann der Name Fordson festgelegt, welcher als Abkürzung für "Henry Ford and Son" stand. Ein entscheidender Meilenstein in der damals noch jungen Firmengeschichte war die Entwicklung des Fordson Modell F, welcher in Blockbauweise gefertigt wurde und ab 1917 in Massenfertigung hergestellt wurde. Ein Jahr später waren bereits 35.000 Einheiten ausgeliefert worden.

Anfang der 20iger Jahre hatte die Firma einen Marktanteil von ca. 70% in den USA. Leider konnte dieser Marktanteil nicht gehalten werden so dass die Fertigung in Dearborn 1928 eingestellt wurde. Nach einer kurzen Produktionsverlegung nach Irland wurde in den 40er Jahren die Produktion in den USA wieder aufgenommen. Ab 1965 verschwand der Name Fordson, da seit diesen Zeitpunkt die Schlepper unter dem Namen Ford gefertigt werden.
Tipp für alle Ford-Autofahrer: Bei www.autoteiledirekt.de - Ford finden Besitzer von Fahrzeugen dieser Marke eine große Auswahl an Ersatzteilen mit komfortabler Suchfunktion.