Oldtimer Traktoren
Geschichtliches zu den Herstellern sowie Bilder verschiedener Typen

Der Fendt GT 231 Traktor

Fendt GT 231Fendt GT 231

Ab 1967 trat der Fendt Geräteträger 231 als Nachfolger vom 230er an.

Vom F231GT gab es drei verschiedene Motoren, die von MWM sind:

  • MWM D 308-3 ab FG-Nr. 00001-14999; Baujahr 1967-1978; Hubraum 2233 cm³;
  • Der Motor MWM D 308.3 hatte nur bis zur FG-Nr. 6799 (Baujahr Mitte 1972) 32 PS, anschließend 35 PS, dies wurde durch die Anhebung der Nenndrehzahl von 1950 auf 2050 U/min erreicht.

  • MWM D 325-3 ab FG-Nr. 15000-16773; Baujahr 1978-1981; Hubraum 2552 cm³; 35 PS

  • MWM D 327-3 ab FG-Nr. ab 16774 ; Baujahr 1981-1993; Hubraum 2827 cm³; 35 PS

Der F231GT hatte nur das 8/4 Getriebe (Höchstgeschwindigkeit 20km/h). Auf Wunsch gab es das Schnellganggetriebe F231GTS mit dem 16/8 Getriebe (Höchstgeschwindigkeit 30km/h)

Dieses Erfolgsmodell war über viele Jahre im Programm und wurde während der fortlaufenden Jahre immer wieder verbessert bzw. teilweise dann auch in der Leistung gesteigert.

Das oben gezeigte Modell ist Baujahr 1970 und die GTS-Variante mit Schnellgang.

Fendt Geräteträger GT 231Fendt 231 Geräteträger mit Wetterverdeck

Vielen Dank Dank an Herrn Thomas Wagner für die Ergänzung zu den technischen Details.