Oldtimer Traktoren
Geschichtliches zu den Herstellern sowie Bilder verschiedener Typen

Der wassergekühlte Eicher 25/III

Von 1950 bis 1955 wurde von Eicher der wassergekühlte Dieselschlepper 25/III gebaut, bei dem -im Gegensatz zum 25/II- ein ZF A-15 Getriebe mit 5 Vorwärts- und einem Rückwärtsgang verbaut wurde. Als Motor kam ein Deutz Vorkammer Diesel vom Typ F2M414 mit einer Leistung von 25 PS bei 1.500 Umdrehungen zum Einsatz. Durch seinen wassergekühlten Motor ist dieser Eicher eine Rarität unter den bayerischen Schleppern aus Forstern, da nach diesem Typ nur noch luftgekühlte Motoren verbaut wurden.

Eicher Typ 25/IIIEicher vom Typ 25/III

Der hier gezeigte Eicher 25/III ist Baujahr 1950, der Besitzer hat diesen vor 20 Jahren gekauft und 2013 technisch komplett restauriert. Die Patina wurde dabei bewusst erhalten, um den tollen Charakter des Schleppers zu belassen.


Eicher OldtimerRückansicht vom 25iger Eicher

Deutz Motor F2M414Blick auf den wassergekühlten Deutz Motor F2M414

Lenkrad des Eicher TraktorsSo sieht es der Fahrer

Ansicht auf die ZapfwelleBlick auf die Zapfwelle